Heimisches Beeren-Sortiment 4 verschiedene Sorten im Topf "Gesund und lecker" Blaubeere, Brombeere, Preiselbeere und Himbeere

Heimisches Beeren-Sortiment 4 verschiedene Sorten im Topf Gesund und lecker Blaubeere, Brombeere, Preiselbeere und Himbeere Heimisches Beeren-Sortiment 4 verschiedene Sorten im Topf Gesund und lecker Blaubeere, Brombeere, Preiselbeere und Himbeere Heimisches Beeren-Sortiment 4 verschiedene Sorten im Topf Gesund und lecker Blaubeere, Brombeere, Preiselbeere und Himbeere Heimisches Beeren-Sortiment 4 verschiedene Sorten im Topf Gesund und lecker Blaubeere, Brombeere, Preiselbeere und Himbeere Heimisches Beeren-Sortiment 4 verschiedene Sorten im Topf Gesund und lecker Blaubeere, Brombeere, Preiselbeere und Himbeere
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 23793
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 18,99 €
  • inkl. 7% USt.
Wird geladen ...

Beschreibung

Unser heimisches Beeren-Sortiment- die 4 beliebtesten Beeren im Set 

Sie kaufen hier unser heimisches Beere-Sortiment bestehend aus je 1 Topf  wilde Brombeere, Preiselbeere, heimische Blaubeere und heimische Himbeere.

Die wilde Brombeere


Die wilde Brombeere wächst als buschiger Strauch mit Stacheln, der eine Höhe von  2-3 m erreichen kann. Zwischen Juni und August beginnt die Blütezeit (weiß), ab September wird die dunkelblaue, fast schwarze Brombeere geerntet. Im Gegensatz zur Kulturbrombeere werden die Beeren der wilden Brombeere nicht ganz so groß, sind aber dafür sehr viel aromatischer.  Durch ihren wunderbaren süß-säuerlichen Geschmack eignen sie sich bestens zum Herstellen von Kompott, Marmelade und Konfitüre. Brombeeren enthalten  sehr viel Vitamin C, Beta-Karotin, Mineralien und sogar Antioxidantien. Auch wird der wilden Brombeere eine heilende Wirkung nachgesagt: Sie hilft bei Mandelentzündung, Fieber, Durchfall uvm.

Standort: Halbschatten, windgeschützt
Höhe: 2-3 Meter
Ernte: September





 Sumpfschwertlilie hellblau (Iris setosa)

Die Preiselbeere

(Vaccinium vitis-idaea)


Viele Namen beschreiben die Preiselbeere: Kronsbeere,  Moosbeere, Riffelbeere, Mehlbeer, Grante oder auch Fuchsbeere.
Die Preiselbeere wächst als kompakter, immergrüner Zwergstrauch , der eine Höhe von ca. 10-40 cm erreichen kann. Zwischen März und Mai beginnt die Blütezeit (weiß bis rosa), ab August wird die leuchtend rote Preiselbeere geerntet. Sie hat einen säuerlich-herben Geschmack und eignet sich bestens zum Herstellen von Kompott, Marmelade und Konfitüre. Preiselbeeren enthalten  sehr viel Vitamin C, B1, B2, B3 und auch Beta-Karotin. Außerdem soll sie über heilende Kräfte verfügen: Sie stärkt das Immunsystem und sollen sogar Harnwegsinfektionen vorbeugen.



Standort: Halbschatten
Höhe: 10-40 Zentimeter
Ernte: August-Oktober


 Sumpfschwertlilie hellblau (Iris setosa)


 

Die heimische Blaubeere

(Vaccinium myrtillus)

Die heimische Blaubeere wächst als stark verzweigter Zwergstrauch, der eine Höhe von ca. 10-60 cm erreichen kann. Zwischen April und Mai beginnt die Blütezeit (weiß), ab September wird die dunkelblaue Heidelbeere geerntet. Im Gegensatz zur Kulturheidelbeere werden die Beeren der heimischen Heidelbeere nur max. 1 cm groß, sind aber dafür sehr viel aromatischer.  Durch ihren wunderbaren Geschmack eignen sie sich bestens zum Herstellen von Kompott, Marmelade und Konfitüre. Aber auch im Eis, in Muffins zu Hefeklößen oder Eierplinsen schmecken sie köstlich. Heidelbeeren enthalten  sehr viel Vitamin C und sind kalorienarm.
Außerdem sollen sie über heilende Kräfte verfügen: Durch ihre entzündungshemmende Wirkung hilft sie gegen Durchfall, Entzündungen im Mund- und Rachenbereich uvm.


Standort: Halbschatten
Höhe: 10-60 Zentimeter
Ernte: August-Oktober





 Sumpfschwertlilie hellblau (Iris setosa)

 

Die heimische Himbeere 

(Rubus idaeus)

Die heimische Himbeere wächst als Strauch mit feinen Stacheln, der eine Höhe von  0,6-2 m erreichen kann. Zwischen Mai und August beginnt die Blütezeit (weiß), ab Juni wird die leuchtend rote Himbeere geerntet. Im Gegensatz zur Kulturhimbeere werden die Beeren der heimischen Himbeere nicht ganz so groß, sind aber dafür sehr viel aromatischer. Auch Ihre Kerne sind kleiner und feiner. Durch ihren wunderbaren süß-säuerlichen Geschmack eignen sie sich bestens zum Herstellen von Kompott, Marmelade und Konfitüre, als Tortenbelag und für Müslis. Sie lassen sich auch bestens trocknen, einkochen oder einfrieren. Himbeeren enthalten  sehr viel Vitamin C. Auch wird der heimischen Himbeere eine heilende Wirkung nachgesagt: Sie hilft bei Nierenproblemen, Flechten, Hautausschlag, Durchfall uvm.

Standort: Halbschatten, windgeschützt
Höhe: 0,6-2 Meter
Ernte: Juni-September




 Sumpfschwertlilie hellblau (Iris setosa)



Sie erhalten von uns je eine kräftige Pflanze wilde Brombeere, Preiselbeere, heimische Blaubeere und heimische Himbeere im 9 cm Topf. 

Die Bilder zeigen die Pflanzen bereits mit Blüten und Früchten, es handelt sich hierbei um Beispielfotos.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel